PresseDKOU

Covid-19-Spezial

Die Ausbreitung des Coronavirus sowie die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie betreffen derzeit fast alle Aspekte des Lebens und stellen die Gesellschaft vor enorme Herausforderungen. Auch die Orthopädie und Unfallchirurgie sieht sich mit neuen, dringenden Fragen konfrontiert. Auf dieser COVID-19-Themenseite gibt die DGOU einen Überblick über die wichtigsten Infos und Veröffentlichungen aus O und U. 

Frau dehnt ihre Arme am Schreibtisch
Pressemitteilung der AE

Zweiter Coronawinter: Sitzender Lebensstil schadet Gelenken und kann Arthrose begünstigen

Hohlkreuz, verkürzte Schrittlänge, Steifigkeit: Der Bewegungsmangel während der Corona-Pandemie durch Homeoffice und Kontaktbeschränkungen schadet auch Hüfte und Knie. ...


Junge hält Streichhölzer und Feuerwerksköroer in der Hand
Gemeinsame Pressemitteilung von DGOU und DGH

Hand- und Unfallchirurgen einig: Böllerverbot an Silvester hilft schwere Handverletzungen zu vermeiden

Die Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie (DGH) und die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) begrüßen die Entscheidung von Bund und Ländern, ...


Krankenschwester nimmt in Krankenzimmer Patientendaten auf
Statements der DGOU zu verschobenen Operationen

Vierte Corona-Welle: Akutversorgung von Patienten aktuell nicht gefährdet

Momentan entsteht der mediale Eindruck, als müssten massenhaft Operationen in deutschen Krankenhäusern verschoben werden. Aus Sicht der Deutschen Gesellschaft für ...


Arzt untersucht älteren Patienten mit Hüftschmerzen
Pressemitteilung der AE

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein neues Hüft- oder Kniegelenk?

Angesichts möglicher Ansteckung mit dem SARS-CoV-2-Virus haben viele Patientinnen und Patienten ihre ursprünglich geplante OP zum Gelenkersatz von Hüfte oder Knie ...


Arzt arbeitet mit digitalem Touchscreen
Lesetipp OUMN

„Voneinander lernen“ – eine Rückschau auf den VSOU-Kongress

Online-Tagungen werden im Verlauf der COVID-19-Pandemie allmählich zur Gewohnheit. Dies zeigt sich in den weiter eintreffenden Veranstaltungsankündigungen als auch in den ...


Kleiner Junge mit gebrochenem Arm
Pressemitteilung der DGU

Zeitgerechte Knochenbruchversorgung im Kindesalter auch während Corona-Pandemie gewährleistet

Viele Operationen mussten auch während der zweiten Welle in der Corona-Pandemie verschoben werden. Eine positive Bilanz zogen jedoch Deutschlands Kindertraumatologen für ...


Pressemitteilung der AE

Bewegungsmangel im Corona-Lockdown kann Kniearthrose begünstigen

Es ist bekannt, dass langjährige starke körperliche Beanspruchung – wie etwa bei Profifußballspielern – zu vermehrter Arthrose von Kniegelenken führen kann. Was viele ...


DKOU 2020

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie ist abgesagt

Über 10.000 Teilnehmende sollten kommen, mehr als 1.000 Abstracts waren eingereicht und 1.800 Präsentationen aus Wissenschaft und Forschung geplant. Dennoch: Zum ersten ...


Webinar-Reihe

Expertenrunde: Start in eine neue Normalität unter Corona

Um die Krankenhäuser in der derzeitigen coronabedingten Ausnahmesituation bei der Behandlung von Patienten zu unterstützen, geben Experten aus O und U im Rahmen von ...


Gemeinsames Statement von Fachgesellschaften

Schrittweise wieder mehr planbare Operationen

Als Reaktion auf den notwendigen Bettenbedarf für Intensivpflegefälle im Rahmen der COVID-19-Pandemie haben Krankenhäuser deutschlandweit elektive Eingriffe verschoben. ...


  • Mitglied werden Mitglied werden
  • Kontakt Kontakt