Weitere Ausschreibungen

Hier finden Sie eine Übersicht über aktuelle Ausschreibungen unserer Kooperationspartner, die auf dem Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie interessant sind.

© Stiftung Oskar-Helene-Heim

Die Stiftung Oskar-Helene-Heim fördert die Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Medizin. Als besonderes Förderprojekt verleiht die Stiftung jährlich den mit 50.000 Euro dotierten Oskar-Medizin-Preis, der im Jahr 2020 herausragende Leistungen auf dem Gebiet von Orthopädie und Unfallchirurgie unterstützt. Prämiert wird die beste Arbeit zum Thema “Langzeitkomplikationen nach Gelenkersatz“, die besonders relevante Ergebnisse der Grundlagen- und klinischen Forschung in Deutschland beschreibt.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird der Preis auf dem DKOU am 26. September 2021 verliehen. Anträge können daher bis zum 30. Mai 2021 eingereicht werden.

Das Zentralinstitut für die Kassenärztliche Versorgung (Zi) schreibt jährlich den mit 7.500 Euro dotierten Wissenschaftspreis „Regionalisierte Versorgungsforschung“ aus. Mit dem Preis zeichnet das ZI überdurchschnittlich gute Arbeiten auf dem Gebiet der Versorgungsforschung aus, die sich der Untersuchung regionaler Unterschiede in der Gesundheitsversorgung widmen.

Einsendeschluss ist der 28. September 2020

Geschäftsstelle

Straße des 17. Juni 106-108
10623 Berlin

Tel.: 030 – 340 603 600
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailoffice@remove-this.dgou.de
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmitglieder@remove-this.dgou.de

Ansprechpartner