PresseDKOU

Prof. Dr. Dietmar Pennig

Prof. Dr. Dietmar Pennig (* 1955) ist Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) und seit 2018 Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU). Zuvor war er von 2020-2021 DGOU-Generalsekretär sowie von 2018-2019 stellvertretender Generalsekretär der DGOU.

Prof. Pennig war vor seiner Pensionierung 2021 Ärztlicher Direktor sowie Chefarzt der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Handchirurgie und Orthopädie des St. Vinzenz-Hospitals in Köln.

1992
Professur der Universität zu Köln

seit 1983
Klinik für Chirurgie, Klinik für Unfallchirurgie und Handchirurgie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

1982 – 1983
Gerhard-Domagk-Institut für Pathologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

1981 – 1982
Klinik für Orthopädische Chirurgie, Inselspital, Universität Bern, Schweiz

1981 – 1982
Klinik für Chirurgie, Kantonsspital, Universität Basel, Schweiz

  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie (DGH)
  • Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Verband Leitender Orthopäden und Unfallchirurgen Deutschlands (VLOU)
  • Berufsverband Deutscher Chirurgen (BDC)
  • Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)

Weitere Mitgliedschaften:

  • Österreichische Gesellschaft für Chirurgische Forschung
  • Société Française de Chirurgie, Orthopédique et Traumatologique
  • International Society for Fracture Repair
  • Gerhard Küntscher Kreis
  • Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft Handchirurgie
  • Arbeitsgemeinschaft Obere Extremität (AGOE)
  • Mitglied werden Mitglied werden
  • Kontakt Kontakt