• Fortbildung

    Interpersonal Competence – Testphase für neuen Kurs für Top Management gestartet

    Lufthansa Aviation Training (LAT) hat in Kooperation und mit der Expertise der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) ein neues Format entwickelt, das die Interpersonal Competence-Kurse (IC) erweitern soll. Der neue IC 4-Kurs richtet sich an medizinische und kaufmännische Führungskräfte, Pflegedirektoren, Abteilungsleiter in Gesundheitseinrichtungen, die ihre Rolle in der Leitungsposition erweitern und oder optimieren möchten. Der 1,5-tägige Kurs, der in der Testphase zunächst bei den BG Kliniken durchgeführt wird, ist die konsequente Erweiterung der IC-Schiene. Am 30. Januar 2020 geht es in die erste Runde.

    mehr

Stimmen aus O und U

© Marienhaus Klinikum Hetzelstift / S. Schnarr / DGOU
© J. Scherer / S. Schnarr / DGOU
© M. Lazarovici / INM / S. Schnarr / DGOU
© S. Baar / Charité / S. Schnarr / DGOU
© N. Wahl Fotografie / C. L. Weynandt / S. Schnarr / DGOU
© S. Herda / S. Schnarr / DGOU

Schwerpunkte

  • Mit Preisen und Stipendien die Wissenschaft fördern

    Die DGOU fördert die Wissenschaft auf dem Gebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie. Dazu stellt sie unter anderem Netzwerke und Plattformen für den wissenschaftlichen Austausch bereit und informiert in ihren Verbandsmedien über neueste Erkenntnisse im Fach. Zudem verleiht die DGOU Preise und Stipendien, um Studien- und Forschungsaktivitäten herausragender Wissenschaftler in Orthopädie und Unfallchirurgie zu unterstützen und zu fördern. mehr

Info-Material

Einen Überblick über alle unsere Informationsangebote finden Sie auf der Seite Info-Material.

Veranstaltungen

© kebox / Fotolia

Aktuelle Termine zu Orthopädie und Unfallchirurgie

Zum AOUC-Kalender